Resilient durchs Leben gehen mit René Träder

Shownotes

»Die Aufgabe im Leben ist es nicht, Probleme zu vermeiden, sondern mit Problemen gut umgehen zu können«, sagt René Träder, Psychologe und Journalist. Er ist Experte für Resilienz, also für unsere psychische Widerstandskraft, die uns hilft, mit Stress, Krisen oder Schicksalsschlägen umzugehen. Im Gespräch mit Jutta Ribbrock stellt René verschiedene Bausteine für ein stabiles Leben vor. Eine große Rolle spielen dabei Selbstverantwortung und Optimismus. Doch wie lassen sich diese Eigenschaften trainieren und im Alltag anwenden? Und wie kommen wir persönlich und auch gesellschaftlich resilient durch einen globalen Schicksalsschlag wie die Corona-Krise? René hat dafür Inspirationen und Ideen und gibt ganz konkrete Tipps, wie wir zu Gestalter*innen unseres Leben werden.

Zum Weiterhören und Stöbern:

Die Titelmelodie dieses Podcasts findet ihr übrigens auf dem Album balance moods – Ein Tag in der Natur.

Noch viel mehr Tipps zu einem bewussten Lebensstil findet ihr auf einfachganzleben.de.

Besucht uns auch bei Facebook und Instagram. Weitere Podcasts von argon.lab gibt es unter podcast.argon-verlag.de.

Ihr habt Fragen, Lob, Kritik oder Anmerkungen? Dann meldet euch auch gern per Mail: einfachganzleben@argon-verlag.de

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.